26 Oktober 2012

Es regnet Buchverfilmungen ...

Woah ich hab jetzt eine ganze Woche nichts gepostet :( Dramatisch und ich habe ein schlechtes Gewissen. Ich hoffe Ihr kennt mich alle noch. Hallo *wink*

Heute mal zu einem Thema, was mir in letzter Zeit ziemlich häufig aufgefallen ist. BUCHVERFILMUNGEN.

Ich hab die Neue LoveLetter Ausgabe durchgeblättert und mir ist aufgefallen, dass es sehr viele Bücher gibt, die dieses Jahr verfilmt werden bzw. nächstes Jahr schon auf die Leinwand kommen.



(c) das jeweilige Copyright liegt bei den Verlagen

Auf alle drei freue ich mich eigentlich schon ... aber ich hab auch etwas Angst, das ist logisch! Wehe einer der Filme wird schlecht :o Ich LIEBE diese Bücher *_*

Dann gibt es aber noch einige Bücher, deren Verfilmung angekündigt wurde. o.O Warum wird plötzlich jedes Buch verfilmt?? Ich will mich ja nicht beschweren, es ist nur etwas komisch. Ein Buch, das erst neu erschienen ist, soll plötzlich verfilmt werden ... Ich kann es ja verstehen, dass bekannte und geliebte Bücher wie "City of Bones" und "Rubinrot" endlich auf die Leinwand kommen aber "Grischa" zum Beispiel ist doch erst seit Kurzem erschienen.

"Erwacht" von Jessica Shirvington (soll als Serie verfilmt werden)

(c) das jeweilige Copyright liegt bei den Verlagen

Na mal sehen welche Bücher demnächst noch verfilmt werden sollen ^^

Was sagt ihr dazu? Ist euch das auch aufgefallen oder interpretiere ich einfach zu viel in die Sache hinein?

-->