31 Mai 2016

Monatsstatistik Mai

Hallo liebe Buchliebhaber,

ich habe schon ein schlechtes Gewissen, den "Zeugenkussprogramm" und "Fluch des Tigers" wandern schon wieder auf die nächste Leseliste. Gefühlt kam ich gar nicht zum Lesen. Am Ende habe ich doch einiges geschafft aber vorherrschend diesmal eBooks. Der Mai ging so schnell um! Meine Leseliste Mai war ein absoluter Flop aber dafür habe ich eine Reihe beenden können. Jippieh! Endlich mal wieder und es ist ein tolles Gefühl. Das sollte ich öfter mal machen ;)

Neuzugänge gab es auch einige. Alleine meinem Geburtstag habe ich 7 der Bücher zu verdanken. Mehr dazu aber dann im Neuzugangspost.

Wie sah euer Mai aus? 
Was gab es schönes zu lesen?



"Märchenhaft erlöst" von Maya Shepherd
"Märchenhaft erblüht" von Maya Shepherd
"Chaoskuss" von Teresa Sporrer
Manuskript von Kathrin Lichters
Manuskript von Sarah Saxx

Angefangen: 
"Die Zeitagentin" von Kim Harrison
(Seite 247 von 618)


gelesene Bücher: 7
davon eBooks: 3
gelesene Seiten: 2.488
Neuzugänge: 14






Mai
Zeugenkussprogramm - Eva Völler
Mein bester letzter Sommer - Anne Freytag
Tage zum Sternpflücken - Kyra Groh
Die Zeitagentin - Kim Harrison (angefangen)
Auf vier Pfoten ins Glück - Rachel Lacey

Juni

"Fluch des Tigers" von Colleen Houck
"Auf vier Pfoten ins Glück" von Rachel Lacey
"Fast perfekt ist gut genug" von Kristan Higgins
"Die dunkle Fee: Erwachen" von Julia Adrian
"Zeugenkussprogramm" von Eva Völler



(c) de.teenwolf.wikia.com/wiki/Teen_Wolf
Ich war mal wieder sehr produktiv, was Serien angeht und habe einige Fortsetzungen geschaut.
Angefangen mit Teen Wolf Teil 2 der Staffel 5. Endlich ging es weiter! Es wird düsterer, gruseliger und spannender! Die Story mit den Schreckensärzten hat zwar teilweise genervt aber die Charakterentwicklungen, fand ich großartig und an Spannung hat es auch nicht gefehlt.

(c) www.videoload.de
Weiter ging es auch mit Max und Caroline. Staffel 4. Die beiden unterschiedlichen Frauen mit ihrem Cupcake Geschäft. Ich liebe einfach diese Serie. Sie ist voller Humor, Sarkasmus und Ironie. Eine gute Abendunterhaltung und auch sehr praktisch, wenn man schlechte Laune hat, denn es wird immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Die beiden erleben wieder allerlei hoch und tiefs.

(c) fanpop.com
Endlich hatte ich auch mal wieder Lust Buffy weiter zu schauen. Staffel 4 und 5 wurden nach und nach geschaut. Ein Wochenende krank auf der Couch liegen und schon kann man einige Folgen schauen. Buffy ist immer noch spannend und lustig. Spike wird mir immer sympathischer aber trotzdem vermisse ich Angel sehr :(


Hach ja. Ein Film, der mein Herz gebrochen hat. Ich LIEBE Marvel Filme und hier bekriegen sich alle. Ich kann sowohl Tony als auch Steves Meinungen verstehen und war als Zuschauer selber hin und her gerissen. In jedem Team waren Lieblinge von mir! Außerdem wurde wieder mit Humor gearbeitet und zwei Überraschungsgäste haben eine Menge Lacher in die Geschichte gebracht. Ein großartiger Film. Ein MUSS für Marvel Fans!


Spontan war ich mit einer Freundin im X-Men Apocalypse. Ich mag die X-Men Filme, auch wenn ich was die Reihenfolge betrifft, immer noch nicht durchblicke. Der neue X-Men hat haufenweise tolle Schauspieler, einer ist interessanter als der andere. Aber nicht nur die Schauspieler konnten mich überzeugen, sondern auch die Story war super. Spannung, richtig gute Effekte und eine interessante Handlung und mehr Hintergrundwissen über die X-Men.



Anfang Mai war ich Katha besuchen und mit ihre und meiner Mama ging es dann nach Stuttgart ins Musical zu Tarzan. Ich habe das Musical bereits einmal gesehen und es musste noch ein zweites Mal sein. Die Darsteller waren andere und sie waren wunderbar. Jan Ammann als Kerchak hat auf voller Länge überzeugen können mit seiner ausdrucksstarken und klangvollen Stimme! Aber auch Merle Hoch als Jane und Willemijn Verkaik als Karla sowie Arcangelo Vigneri als Terk waren wundervoll auf der Bühne und haben die Show gerockt.



Aladdin habe ich noch nicht gesehen aber dafür gehört. Die CD wurde im Mai rauf und runtergehört und ich liebe sie jetzt schon! Bis auf Jasmin sind alle Stimmen perfekt, besonders Aladdin und Dschinni wurden klasse besetzt, denn die Stimmen passen wundervoll zu meiner Vorstellung. Die Show wird sicher richtig lustig, pompös und bunt. Bin gespannt. Es muss auf jeden Fall noch geschaut werden. War von euch jemand schon?


"Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag ist ein herzerwärmendes Buch UND zu dieser wunderschönen Geschichte gibt es eine Playlist auf Spotify, die ich immer wieder gehört habe. Anne hat einen klasse Musikgeschmack und viele der Songs gefallen mir richtig gut. Besonders High Hopes von Kodaline kann mich immer wieder begeistern!

Wie war euer Mai? 
Was habt ihr alles gelesen? 
Was war euer Monatshighlight?






-->