07 August 2017

Überraschende Neuzugänge im Juli



Hey ihr Buchverrückten,
meine Neuzugänge diesen Monat halten sich in Grenzen und sind sehr spontan. Ein Rezensionsexemplar, Überraschungspost und Geschenke. Alles ist vorhanden und eines sogar schon gelesen und ein Zweites angefangen. Kennt ihr eines der Bücher?


Ende Juli war ich bei der liebsten Kathrin und habe ein paar schöne Tage mit ihr verbracht und von ihr habe ich auch diese beiden schönen Bücher bekommen. Den dritten Teil "Paper Palace" von Erin Watt. Nach dem ersten Teil wollte ich unbedingt weiterlesen, aus Neugier, was passiert. "Eigentlich bist du gar nicht mein Typ" von Anna Bell habe ich ebenfalls bekommen. Das Buch steht seit einer Weile auf meiner Wunschliste. Abi findet die Bucket-Liste ihres Ex-Freundes und will sie abarbeiten, um ihm näher zu sein. Klingt ganz niedlich und ein bisschen nach Selbstfindung.


Als Rezensionsexemplar kam "Ein Kuss aus Sternenstaub" von Jessica Khoury an. Ich habe momentan Lust auf orientalische Bücher. Ein Thema, das sich jetzt häufiger in Büchern zeigt und ich liebe es. Es ist ein schönes Thema, von dem ich gerne mehr lese. "Instafame oder Gummistiefel in Acryl" von Mila Summers habe ich von Montlake Romance zugeschickt bekommen. Auf der LLC durfte ich mich in ihre Liste eintragen, damit mir das Buch zugeschickt wird. Der Anfang ist auch schon gelesen und es wird mit Sicherheit ein sehr unterhaltsamer Roman. Der typische Mila Humor.


Vom Magellan Verlag kam überraschend "No 9677 oder wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam" von Natasha Friend an. Dabei lag so ein Treppensteiger, den ich als Kind immer hatte. Das Buch wurde von mir auch schon gelesen und ich kann euch nur sagen, dass es einfach Freude macht. Hollis und Milo wissen zu unterhalten. Klare Leseempfehlung von mir!


-->