20 Oktober 2018

Harry Potter DIY - Hauspunktezähler


Hey ihr Lieben,
heute habe ich etwas anderes für euch. Im Zuge vom 20-jährigem Jubiläum gibt es mehrere DIYs für euch, rund um Harry Potter. Heute gibt es einen Hauspunktezähler. Damit man für sein eigenes Haus auch immer fleißig Punkte sammeln kann.  Das DIY ist total easy und man braucht auch nicht besonders viel dazu. 




Zubehör:
♦ 4 Glasröhrchen (perfekt geeignet sind die RIMFORSA von Ikea)
♦Steinchen in blau, grün, rot und gelb (findet man z. B. als Streudeko bei ebay. Alternativ kann man auch Sand oder Granulat nehmen, was man in vielen Dekogeschäften findet)
♦ Hauswappen
♦ Leim
♦ Schere
♦ Sprühfarbe (Optional)






Die Hauswappen findet man ganz leicht über Google. Ganz einfach in einem Word Dokument abspeichern (meine Wappen sind 3,5 cm groß). Ich habe sie dann auf 120g dickes weißes Papier gedruckt und ausgeschnitten. Sobald ihr sie ausgeschnitten habt, könnt ihr sie mit Leim auf die Röhrchen kleben. Im unteren Rand fand ich es am schönsten, da dort am Ende auch die Steinchen sind und die Wappen so von den Hausfarben umgeben sind. Theoretisch müsst ihr jetzt nur noch die Steinchen einfüllen, die Röhrchen verschließen voila fertig seit ihr.



Ich habe die Holzverschlüsse aber noch lackiert, da rosegold edler aussieht. Man kann sie natürlich so lassen oder aber eine andere Farbe wählen. Gold, Silber oder vielleicht sogar die Hausfarben selbst. Wie es einem beliebt. Damit der Gummiverschluss nichts abbekommt, habe ich diesen mit Kreppband abgeklebt und dann gleichmäßig (naja fast xD) mit dem rosegold gesprüht. Über Nacht trocknen lassen. Dann die Steinchen einfüllen und schon ist der Hauspunktezähler fertig. Ihr gewinnen lassen, wen ihr wollt.


Kommentare:

  1. huhu,
    Aaaah das ist ja mal eine absolut klasse Idee, danke für dieses tolle DIY

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Franzi,

    interessant auf was für Ideen man kommen kann...Danke für dieses coole DIY.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für deinen Kommentar! ♥
Liebe Grüße

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->